Glückwunsch zum Erfolg beim Halloween-Coursing!

Glückwunsch zum Erfolg beim Halloween-Coursing!

Ein schöner Saisonabschluß für die Wichtelgang! Doppelsieg beim Halloween-Coursing in Landstuhl: 1. Platz für Dark Legends Edelweiß „Vito“ mit CACC und Platz 2 für Ghandi Ksar Ghilane „Vasco“, der damit nach dem Erhalt der Renn-Leistungsurkunde nun auch die Bedingungen für die Coursing-LU erfüllt. Nun kann der Winterschlaf Einzug halten…

Erfolgreich auf der Grasbahn in Oberhausen!

Erfolgreich auf der Grasbahn in Oberhausen!

Der Wippet-Rüde „Powerplay´s Zafarrancho“, im Besitz von Fam. Nuccio, gewann am 14.10.18 in der Grundklasse Whippet das Hubertusrennen in Oberhausen. Glückwünsche von dieser Stelle.

Kalt war’s beim vorletzten Training der Saison

Kalt war’s beim vorletzten Training der Saison

Der Wetterbericht hat sicherlich einige Windhundfreunde beeinflusst, nicht am Training teilzunehmen, denn die Vorhersage traf ein und es waren nur 5 Grad + und ein ungemütlicher kalter Wind. Des weiteren war Coursing in Landstuhl und Rennen in Kleindöttingen, das wegen Dauerregens kurzfristig abgesagt werden mußte. Immerhin waren noch 35 Erwachsene und 5 Junghunde zum Training erschienen, wurden von ihren Besitzern sorgfältig warmgelaufen und hatten viel Spaß am großen Hassen mit viel Fell und Flatterband. Dominierend waren die italienischen Windspiele mit knapp 10 Teilnehmern. Nach den Läufen verzog man sich schnell ins Clubhaus um sich mt einem heißen Kaffee oder einem Glühwein aufzuwärmen.

Für den kommenden Sonntag, 4. November, an dem das Jahresabschluss-Training in der Windhund-Arena stattfindet, sind bisher Temperaturen von + 12 Grad gemeldet.

Glückwunsch zum Gewinn des Hessen-Thüringen-Cups

Glückwunsch zum Gewinn des Hessen-Thüringen-Cups

Die Afghanen-Hündin „Olympia ze Zlicinskych Luk“, im Besitz von Susanne und Thomas Fingerle, ist Gewinner der Jugendklasse im Hessen-Thüringen-Cup 2018 und wurde bei der Veranstaltung am Wochenende, 20./21.10., in Tüttleben geehrt..

Wo waren die Whippets am Sonntag?

Wo waren die Whippets am Sonntag?

Das kennen wir so nicht, nur 5 Whippets waren am Start. Aber das ist verständlich, denn etliche waren eine Woche vorher in Oberhausen und andere wollen kommendes Wochenende nach Landstuhl, da tut eine kleine Pause gut. Insgesamt drehten aber wieder 70 Windhunde ihre Runden, davon 15 Greyhounds, 13 Afghanen und 13 Salukis sowie Vertreter der anderen Rassen. Am frühen Morgen noch leichter Nebel und Temperaturen von 3 bis 4 Grad Celsius, aber ab 12 Uhr schönstes Herbstwetter und Temperaturen um die 15 Grad Celsius. Das Training wurde ohne besondere Vorkommnisse zügig abgewickelt und die Gäste konnten noch die Sonne auf der Terrasse genießen. Allerdings hatten wir vergessen den Akku des Fotoapparates zu laden und er streikte schon nach relativ kurzer Zeit. Deshalb heute weniger Windhundbilder.