. . . mit vollem Haus! 116 Vierbeiner nahmen am 1. Training der Saison teil. Davon u.a. 35 Whippets, 15 Greyhounds und Vertreter fast aller Windhundrassen. Auch 12 Junghunde machten ihre ersten Schritte auf der Rennbahn. Das Wetter spielte mit, das Geläuf war bestens präpariert und die gesamte Technik funktionierte tadellos. Etliche Hunde zeigten, daß sie schon in guter Form sind, denn es wurden teils schon beachtliche Zeiten gelaufen. Highlight des Tages war zu Beginn des zweiten Durchgangs ein beeindruckender 6er Trainingslauf der Whippets – da kam Freude auf! Die Besitzer anderer Rassen sollten sich vielleicht ein Beispiel nehmen, es müssen ja nicht immer volle Felder sein. Zum Schluß nochmals eine Bitte, vor allem an die Besitzer schwarzer Greyhounds, sie mögen doch ihre Hunde mit Renndecke laufen lassen – denn dann tut sich der Autofocus beim Fotografieren leichter und man kann im Nachhinein auch die Hunde besser unterscheiden. Danke an die zahlreichen Teilnehmer – am kommenden Sonntag geht’s weiter!

Auch Karin Kölsch war beim ersten Training dabei und hat uns tolle Bilder gesandt. Vielen Dank!

no images were found

Falls jemand Interesse an Fotos in etwas höherer Auflösung hat, die gibt es hier:

Verwandte Beiträge