Liebe Mitglieder, liebe Windhundfreunde, die Rennsaison 2019 neigt sich allmählich dem Ende zu, wir haben eine ereignisreiche Saison hinter uns und bereiten uns jetzt auf unser Abschlußtraining am 3.11.2019 vor. Wir laden alle Windhundfreunde sehr herzlich zu dem letzten offiziellen Training des Jahres 2019 ein, es warten kleine und große Überraschungen auf die Vierbeiner und ihren zweibeinigen Anhang. Sollte das Wetter schlecht werden, treffen wir uns trotzdem im Vereinsheim, um die Saison gemütlich ausklingen zu lassen.

Ein langes Jahr, in dem jeden Sonntag Training stattgefunden hat, liegt hinter uns und wir möchten unser kleines Trainingsteam nun mit einem großen Dank in die wohlverdiente Winterpause schicken. An dieser Stelle bedanken wir uns auch für den Besuch aller Trainingsteilnehmer, die die Windhund-Arena in diesem Jahr sonntags mit ihren Vierbeinern aufgesucht haben.

Für die Terminkalender unserer Mitglieder: am Sonntag, den 10. November 2019 findet dann unser Arbeitseinsatz statt, es müssen noch viele Arbeiten erledigt werden und wir treffen uns ab 10.00 Uhr und hoffen auf rege Beteiligung.

Um der WRU-Tradition weiterhin treu zu bleiben, hier schon mal die Info, dass wir uns in den Wintermonaten am ersten Sonntag jeden Monats zu einem Winterspaziergang sowie Kaffee und Kuchen bei nettem Beisammensein ab ca. 12.00 Uhr im Vereinsheim treffen. Diese Einladung gilt sowohl für unsere Mitglieder und ihre Familien als auch für all unsere Freunde und Gäste.

Wir freuen uns auf einen hoffentlich gelungenen Saisonabschluß am 3. November 2019 in der Windhund-Arena mit Euch allen und Euren Hunden. Euer WRU

Das Training am gestrigen Sonntag, 27.10., vermittelte sehr deutlich, daß diese Saison zu Ende geht. Bei ungemütlichen Temperaturen und ständigem Nieselregen hatten wiederum nur 40 Erwachsene und einige Junghunde den Weg in die Windhund-Arena gefunden. Und trotz niedriger Teilnehmerzahl waren wieder 15 Greyhounds am Start. Das Geläuf war zu Beginn in hervorragendem Zustand, doch bei Beginn des zweiten Durchgangs zeigte der Regen Wirkung und die Bahn wurde weicher. Ein letzter Trainingstag am kommenden Sonntag und danach gehen alle in die verdiente Winterpause.

 

Verwandte Beiträge