Erfolgreich beim Verbandssieger-Rennen

Erfolgreich beim Verbandssieger-Rennen

Der Windspiel-Rüde Gandhi Ksar Ghilane „Vasco“, im Besitz von Claudia Bravin, erflitzte sich den Titel Verbands-Rennsieger, dicht gefolgt von Dark Legends Edelweiß „Vito“. Wir gratulieren zu diesem Titelgewinn!

Hünstetter Greyhounds erfolgreich auf der Verbandssieger-Ausstellung in Köln

Hünstetter Greyhounds erfolgreich auf der Verbandssieger-Ausstellung in Köln

„Katatjutas Bottle Bee“ wurde in guter Konkurrenz mit V1, JuCac, Verbandsjugendsiegerin und JuBOB in der Jugendklasse bewertet. Bes. K. Rediske. 

Die überaus erfolgreiche Rennhündin „Mount Cappucine´s Olympia“ erhielt in der OK In starker Konkurrenz V1, CAC, und im Stechen gegen die Gewinner der ZK und SK sowie den besten Rüden Verbandssiegerin und BOB, Bes. Yvonne und Rita Rüsing. Richterin war Frau Müller/CH. 

S&L gibt es also doch noch, man muss nur kundige Richter haben! Von dieser Stelle herzliche Glückwünsche für die erfolgreichen Hunde!

Erfolgreiche Afghanen!

Erfolgreiche Afghanen!

Der junge Afghanen-Rüde „Zabo-Khan´s D´Amun-Ramses“, im Besitz von Sabine und Jochen Heitmann, hat am Samstag bei der Verbandssieger-Ausstellung in Köln das Jüngsten-BIS gewonnen. Und „Zabo-Khan´s Chorkhan-Chaim“, in gleichem Besitz, hat auf der VBS-Ausstellung in Köln die Bedingungen zum Deutschen Champion DWZRV erfüllt. Wir gratulieren den erfolgreichen Hunden! 

Erfolgreicher Greyhound-Start in Schweden!

Erfolgreicher Greyhound-Start in Schweden!

Der junge Greyhound-Rüde „Razldazl Curtis“, im Besitz von Heike und Jürgen Stankewitz, bestritt am 26. Juni in Boras/Schweden erfolgreich das Halbfinale mit Bestzeit und qualifizierte sich für das Finale am 29. Juni. Auch hier konnte er überzeugen und siegte mit einer Zeit, die nur ganz knapp über dem Bahnrekord lag. Ein optimaler Start in eine hoffentlich erfolgreiche Rennhund-Karriere. Herzliche Glückwünsche von dieser Stelle!

Ein weiterer Bundes-Rennsieger aus unseren Reihen!

Ein weiterer Bundes-Rennsieger aus unseren Reihen!

Der Afghanen-Rüde Faroush v.d. Bremmen hat seinen Erfolg vom letzten Jahr wiederholt und ist auch 2019 Bundes-Rennsieger geworden. Von dieser Stelle eine herzliche Gratulation! Nachstehend ein kurzer Kommentar der Besitzer Monika und Jürgen Rühl:

„Faroush hat es letztes Jahr noch spannend gemacht und wir wussten bis zur Siegerehrung nicht ob er gewonnen hatte. Dieses Jahr war der Sieg klarer. Mit nur 3 Jahren 2maliger BRS ist für uns großartig. Qiran wurde am 2ten Juni 18 Monate. Da Meldeschluss für das BSR am 3.6. war, war uns klar, das er nicht starten würde. Wir wollten 2 Quali-Rennen für das VBS-Rennen. Dann auf einmal die Verlängerung des Meldeschlusses!! Die Qual der Wahl. 3 Rennen hintereinander wollten wir eigentlich nicht. Nachdem er sich aber im VL so gut präsentiert hat, haben wir es gewagt. Noch nie in unserem Leben hatten wir einen BRS und einen Vize. Wir sind überglücklich.“

Wir gratulieren zum Titel Bundes-Rennsieger 2019!

Wir gratulieren zum Titel Bundes-Rennsieger 2019!

Die Sloughi-Hündin „Ilayda Mahanajim“, im Besitz von Monika und Heiko Hasenstab, siegte beim Rennen am Samstag, 15. Juni, in  Münster und darf somit den Titel Bundes-Rennsieger 2019″ tragen. Wir freuen uns mit den stolzen Besitzern!