. . . und das hat uns wieder einmal total verunsichert. In der Vorhersage war die ganze Vorwoche für den Sonntag starker Regen gemeldet. Was tun? Das Training absagen? Wir haben uns dann dafür entschieden es nicht abzusagen und wollten sehen was passiert. Selbstverständlich haben wir auch im Vorfeld nicht gewässert, denn es sollte ja Wasser von oben kommen. Das Ergebnis war, es hat den ganzen Sonntag nicht geregnet, das Geläuf hätte Wasser vertragen und wir hätten auch noch einige Teilnehmer vertragen, die wegen der Vorhersage nicht kamen.

Das Training fand dann mit ca. 40 teilnehmenden Hunden wieder bei idealen Bedingungen statt. Besondere Vorkommnisse gab es nicht. Allerdings würden wir uns freuen, wenn es wieder einmal ein volles Haus gibt, denn dann macht auch das Fotografieren mehr Spaß und vor allem gibt es mehr Gruppenläufe und alles gestaltet sich interessanter.  

Das nächste Training findet am Sonntag, 10. Oktober, statt. Zunächst wollen wir die Regelung mit Voranmeldung beibehalten und bitten um Anmeldung an MRuehl@t-online.de

 

Verwandte Beiträge