Das Anmeldeprozedere für Trainingsteilnehmer und Gäste werden wir aus organisatorischen Gründen beibehalten, um den Trainingstag im Hinblick auf Teilnehmerzahlen (Trainingsablauf und auch für unsere Kantinenbewirtschaftung) optimal gestalten zu können.

Zum Prozedere: Trainingsteilnehmer und Gäste melden sich bitte bei unserer Trainingsleiterin Frau Karin Hillenbrand (e-mail: titus2000@kabelmail.de) bis spätestens Freitag mittag vor dem jeweiligen Trainingssonntag schriftlich per e-mail an (Name des Besitzer des Hundes/Name des Gastes, Anzahl Personen, Anzahl und Rasse der Hunde, Distanz). Das Training für erwachsene Hunde beginnt sonntags pünktlich um 12.00 Uhr. Wir bitten, spätestens um 11.30 Uhr vor Ort zu sein, um das „Einchecken“, Warmlaufen der Hunde etc. zu gewährleisten.

NEU – Junghundtraining: Um unseren Junghunden (bis 6 Monate) bei ihren ersten Schritten auf der Rennbahn gerecht zu werden, planen wir ab April 2022 einmal im Monat ein Junghundtraining an einem Trainingssonntag ab 10.00 Uhr (vor dem Training für die erwachsenen Hunde). Geplant ist ein „Schnupperkurs“ am Startkasten und eine Begleitung bei den ersten Schritten auf der Rennbahn, ohne Hasenmaschine mit einem manuellen Hasenzug für einige Meter. Die Junghunde sollen in Ruhe an die Gegebenheiten gewöhnt werden. Kursleiter dieses Junghund-Schnupperkurses ist Heinz Papenberg.

Wir planen den ersten Junghund-Schnupperkurs am Sonntag, den 10. April 2022, Beginn 10.00 Uhr – Anmeldung bitte bis zum 3. April 2022 (Stichwort „Schnupperkurs“) bei unserer Trainingsleiterin Frau Karin Hillenbrand (e-mail: titus2000@kabelmail.de) mit Altersangabe und Rasse des Junghundes. Teilnahmegebühr: 2,00 Euro pro Hund für Mitglieder, 5,00 Euro pro Hund für Gäste. Sollten die Junghundtrainings auf Resonanz stoßen, sind sie natürlich ausbaufähig, d.h. evtl. öfter im Monat. Wir sind gespannt, wie das ankommt !

Wir freuen uns auf die bevorstehende Trainingssaison und wünschen all unseren Trainingsteilnehmern einen angenehmen Aufenthalt in der Windhund-Arena. Selbstverständlich gelten nach wie vor die in Hessen gültigen Corona-Verordnungen.

Herzlichst: Ihr Trainingsteam

Verwandte Beiträge