AKTUELLES

Eine persönliche Meinung zum Antrag der FCI/CdL

  Liebe Windhund-Rennsportfreunde,   Der WRU Hünstetten hat auf Facebook wie auch auf seiner Homepage eine klare Stellungnahme zum geplanten Antrag auf Änderung der internationalen Rennordnung veröffentlicht. Das Echo der betroffenen Hundebesitzer war...

mehr lesen
ZUR ALTEN HOMEPAGE
ZUR WINDHUND-CHAMPIONS-LEAGUE
ANFAHRT –> ZU GOOGLE MAPS
WIE IST DAS WETTER IN HÜNSTETTEN?

AKTUELLES

Hat man keine Probleme, macht man welche!

Hat man keine Probleme, macht man welche!

Der Trainingssonntag begann eigentlich ganz normal. Rund 70 Hunde waren zum Training erschienen, darunter 10 Sloughis, 13 Whippets, 16 Greyhounds und 20 Salukis. Das Training verlief wie am Schnürchen, denn es gibt wieder vermehrt Gruppenläufe und das spart Zeit bei...

mehr lesen
1. Training nach zwei Wochen hitzefrei

1. Training nach zwei Wochen hitzefrei

Das Training am gestrigen Sonntag verlief routiniert und ohne besondere Vorkommnisse. Rund 60 Windhunde drehten bei wieder normalen Temperaturen ihre Trainingsrunden und freuten sich nach zwei Wochen hitzefrei wieder den "Hasen" fangen zu können. Keine der...

mehr lesen
Wo waren die Whippets an  diesem Tag?

Wo waren die Whippets an diesem Tag?

Es war schon auffällig, daß so wenig Whippets am Start waren. Vielleicht waren ja viele beim Rennen in Rotterdam. Trotzdem wollen wir nicht klagen, denn es waren 66 Hunde am Start, dominierend die Salukis und Greyhounds. Unter anderem konnten wir auch wieder nette...

mehr lesen
Die Hunde sind topfit und in bester Form

Die Hunde sind topfit und in bester Form

. . . und es ist schade, daß sie sich zur Zeit nicht in einem Wettkampf messen können. Deshalb sind wir am überlegen, ob wir im September zwei spezielle Trainingstage ausrichten werden. Davon soll ein Tag den orientalischen Windhunden gewidmet sein und ein weiterer...

mehr lesen

BERICHT UND ERGEBNISSE

ERFOLGREICHE WINDHUNDE

Hoffnungsvoller Start in eine Rennkarriere

Hoffnungsvoller Start in eine Rennkarriere

Die gerade zweijährige Greyhound-Hündin Katatjutas Bottle Bee (unter blau) gab ihr Renndebut am 12.07.20 in einer Konkurrenz von 11 Mitstreiterinnen beim internationalen Rennen in Münster und platzierte sich im A-Finale auf dem 4. Platz. Bes. Katharina Rediske....

mehr lesen