Am Pfingstmontag war das Training in Hünstetten mit 60 Hunden gut besucht, die Stimmung war fröhlich und die Bahn in bestem Zustand. Wir haben uns gefreut, nach langem auch wieder einige Ridgebacks am Start zu haben, die ihre Runden bei uns drehten. Um 16.00 Uhr war das Training beendet und pünktlich nach Trainingsende setzte der Regen ein, was die Teilnehmer und uns freute. 
 
So langsam möchten wir unseren Trainingsteilnehmern nun auch wieder einen Imbiss anbieten und freuen uns, dies am 30.5.2021 erstmalig in diesem Jahr wieder tun zu können. Somit ist nun wieder für die Verpflegung der Zweibeiner während des Trainingsbetriebs gesorgt. Ansonsten bleiben alle anderen kommunizierten Regeln unverändert bestehen (Voranmeldung bei MRuehl@t-online.de für Mitglieder bis Di., für Gäste bis Do. der aktuellen Woche, Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände etc.)
 
Auch Karin Kölsch war wieder einmal Gast in der Windhund-Arena und hat uns die nachstehenden Bilder zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

Weitere Bilder in hoher Auflösung unter:  https://photos.app.goo.gl/t3WqM9WNpUQMhyUh9  

Nachstehend die Zeitenliste vom erstenDurchgang:

 

 

Verwandte Beiträge