Beachtliche 38 Salukis waren beim Training am Sonntag, 26. Juli, in der Windhund-Arena am Start. 18 Greyhounds sowie Vertreter fast aller Windhunderassen komplettierten das Starterfeld, das  mit 90 teilnehmenden Hunden fast einem kleinen Rennen gleichkam. Die Hunde zeigten beachtlichen Windhundsport und da auch wieder vermehrt Gruppenläufe gezogen wurden, war es äußerst interessant, dem Geschehen zuzusehen. Imponierend dabei vor allem die Wippet-, Greyhound- und natürlich die vielen Saluki-Gruppenläufe. Der Wetterbericht zeigte uns wieder einmal eine lange Nase, mit dem Ergebnis, daß wir das Geläuf zu wenig gewässert hatten.

Für das kommende Wochenende sind in Hünstetten laut Langzeit-Wettervorhersage Temperaturen von über 30 Grad gemeldet. Wir werden noch ein paar Tage warten und dann am Donnerstag an dieser Stelle verkünden ob ein Training stattfindet oder ob wir unseren Hunden eine Pause gönnen.

Achtung, liebe Windhundfreunde, wir gehen derzeit davon aus, daß das nächste Training am Sonntag, 2. August, stattfindet. Bitte meldet Euch Anfang dieser Woche, mit allen Koordinaten (Name, Adresse, etc., Anzahl der Personen und Hunde, gewünschte Distanz) bei Heiko Hasenstab, norway.kim@t-online.de, für das Training an. Die Anzahl der Hunde ist weiterhin auf 80 beschränkt. Es können auch wieder Gruppenläufe angemeldet werden. Weitere Meldungen nehmen wir auf eine Warteliste und informieren falls es Abmeldungen gibt. Wir bitten um Verständnis.

 

Verwandte Beiträge