Am Sonntag, dem 7. August, lädt der Windhund-Rennverein Hünstetten in die Windhund-Arena zum „Tag der offenen Tür“ ein. Lernen Sie doch mal die Windhundrassen, deren Entstehung und ihre Eigenheiten kennen. Sollten es die Temperaturen zulassen, zeigen wir auch Rennen einzelner Windhundrassen im Rahmen unseres Trainingsbetriebes. Start ist 12 Uhr. Wir beginnen mit der Präsentation einzelner Windhundrassen. Danach können Sie die Geschwindkeit dieser Tiere in echten Windhundrennen erleben (Temperaturabhängig). Erleben sie den Spaß den die Hunde beim Ausleben ihres Hetztriebes auf der Sandbahn haben.

Für das leibliche Wohl aller Zwei- und Vierbeiner ist gesorgt. In unserer Kantine sind ausreichend kühle Getränke, warme Speisen sowie Kaffee und Kuchen vorhanden. Wollen Sie Ihren Hund auch mal auf der Rennbahn laufen lassen? Bringen Sie ihn einfach mit. Egal welche Rasse. Nach dem Trainingsbetrieb kann Ihr Hund seine Renneigenschaften auch mal zeigen.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen interessanten Nachmittag in der Windhund-Arena des Windhund-Rennvereins Hünstetten e.V.

Anfahrtsbeschreibung: https://windhund-arena.de/die-arena/ (BITTE BEACHTEN: Egal was Ihr Navi sagt, fahren Sie immer über Hünstetten-Limbach auf die Rennbahn, da die Einfahrt über den Waldparkplatz an der B417 verkehrsrechtlich nicht gestattet ist.)

Verwandte Beiträge