Die Trainings

 


Ein interessanter und abwechslungsreicher Trainingstag

Rund 60 Vierbeiner (incl. Junghunde) waren zum Training angemeldet und auch angereist. Es waren einige neue Gesichter zu sehen, wie auch Windhundfreunde die von weither angereist waren. Was uns wunderte, da ja die EM in Münster erst vor einer Woche stattfand. Es waren...

mehr lesen

Training Hünstetten – FCI-EM Münster

Bei einigen Trainingsteilnehmern war eine Smartphone-Standleitung geschaltet um ja möglichst schnell über die Geschehnisse am letzten Tag in Münster informiert zu sein. Bei der Gelegenheit wollen wir es nicht versäumen, dem Afghanen-Rüden "Qiran" von Familie Rühl, für...

mehr lesen

Das war ein Tag zum vergessen!

Es kam vieles zusammen an diesem Tag: Ausnahmsweise stimmte die Wettervorhersage und es begann Mitte des 1. Durchgangs in Strömen zu regnen. Der Versuch nach einer kleinen Regenpause das Geläuf vom Wasser zu befreien scheiterte und es begann erneut dauerhaft heftig zu...

mehr lesen

Hohe Temperaturen, Corona oder Sommerloch?

Seit einigen Wochen sind die Teilnehmerzahlen an den Trainingstagen rückläufig. Warum, das ist nicht klar zu definieren. Wer eine Meinung hat, kann sie mir bitte per E-Mail mitteilen. So waren auch an diesem Sonntag "nur" ca. 40 Hunde zum Training gemeldet. Das ist...

mehr lesen

Ein Hunde-Erlebnis-Wochenende in der Windhund-Arena

  Wir hatten am Samstag, 7.8.21, die DRK-Rettungshundestaffel des Rheingau-Taunus-Kreises zu Gast, die mit ihren ausgebildeten Rettungshunden den ganzen Tag außerhalb und innerhalb unseres Vereinsgeländes nach "Opfern" suchten. Nachdem alle "Verschollenen" von...

mehr lesen

In Zukunft machen wir auch noch das Wetter selbst!

Das Ereignis der Woche war leider wieder einmal die Wettervorhersage, die lautete: Montag, Dienstag, Mittwoch trocken, danach von Donnerstag bis Samstag teils heftiger Regen! Das waren ideale Voraussetzungen um das Geläuf tief aufzulockern und der Regen sollte seinen...

mehr lesen

Die Situation im DWZRV war Thema des Tages

Der große Regen war vorhergesagt für Samstag auf Sonntag, wir haben es geglaubt und sind wieder einmal auf die Schnauze gefallen. Also, am Sonntag ganz früh raus und Wasser fahren soviel es geht. Zum Glück war eine Woche nach dem Rennen nicht der große Andrang und wir...

mehr lesen

Vorletztes Training bis zum Rennen am 17./18.7.

Rund 60 Hunde waren zum Training angemeldet, darunter u.a. 25 Greyhounds! Leider waren nicht alle am Start, aber es waren sehr beeindruckende Trainings-Gruppenläufe zu sehen und das läßt auf ein spannendes Rennen in zwei Wochen hoffen. Im Vorfeld hatten wir uns auf...

mehr lesen