Mittlerweile sind die Ridgebacks bei uns Stammgäste – seit einigen Jahren kommt der Ridgeback-Club E.L.S.A. in die Windhund-Arena um einmal jährlich einen offiziellen Wettkampf bei uns zu veranstalten. Im Vorfeld bedeutet das einiges an Organisation und ohne ein entsprechend geschultes Trainingsteam wäre dies nicht möglich. Besondere Anforderungen wurden dabei nicht nur an unser Geläuf und an unseren Hasenzieher gestellt (Ridgebacks müssen kurz gezogen werden, damit sie aufgrund ihrer Coursing-Affinität nicht abkürzen und über die innere Bande springen und querfeld ein rennen) sondern auch an unsere Zeitnahme, den Starter und den Rest des Teams. 
 
Unser Trainingsteam bekam hier in allen Kategorien beste „Bewertungen“ der Ridgeback-Besitzer, denn alle Hunde kamen in die Wertung und es wurden Bestzeiten gelaufen. Kein Hund kürzte ab und die gelaufenen Zeiten waren alle mehr als zufriedenstellend. Ein grosses Dankeschön an unser versiertes Trainingsteam ! Die Bahnpräparation war wie gewohnt optimal, was auch die gelaufenen Zeiten einiger Greyhounds gezeigt hat. Die Organisation hatte die Ridgebacks und die Windhunde abwechselnd für ihren 1. und 2. Durchgang vorgesehen und die Rechnung ging auf, und so kamen bei idealem Oktober-Wetter alle lauffreudigen Vierbeiner auf ihre Kosten, die Stimmung war sehr entspannt und ein exzellentes Mittagessen (hausgemachte Kohlrouladen mit einer leckeren Soße und Kartoffeln und nachmittags selbst gebackene Blechkuchen) rundete diesen Tag ab und traf den Geschmack aller Teilnehmer. Danke an das Küchenteam, das mit viel Eifer und Euphorie für gute Stimmung sorgte und viel Lob unserer Gäste erntete. Wir sind dankbar für dieses gelungene Trainingswochenende und natürlich auch für das angenehme Wetter bei moderaten Herbstemperaturen. Wir bedanken uns bei unseren angenehmen Ridgeback-Freunden, die sich in unseren Trainingsablauf bestens integrierten. 
 
Am kommenden Sonntag, den 07.11.21, findet nun unser letztes Training in diesem Jahr statt, wir freuen uns über Ihre Voranmeldung bei unserer Trainingleitung an die e-mail Adresse titus2000@kabelmail.de um wieder eine gute Planung für unsere Kantine garantieren zu können. Wie freuen uns auf Ihren Besuch !
 
Ein herzliches Danke an Karin Kölsch, die uns wieder mit tollem Bildmaterial versorgt hat.

 

 

Verwandte Beiträge