Der Verein hatte, wie all die Jahre zuvor, zum Neujahrs-Empfang geladen und viele Windhundfreunde waren der Einladung gefolgt. Die Anfahrt war kein Problem, bei Temperaturen um die 5 Grad Celsius hatten sich weit über 60 Windhundbesitzer auf den Weg gemacht um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Der Tisch war reichlich gedeckt um sich für den Spaziergang zu stärken. Danach wurden bei Kaffee und Kuchen die Pläne für das neue Jahr diskutiert und es war auch Zeit für das eine oder andere private Gespräch. Währenddessen durften die Hunde abwechselnd im Innenraum spielen und toben. Wir freuen uns auf das Jahr 2020!

Verwandte Beiträge